Champagner L'Oubliée


Jean Velut - Montgueux

L'Oubliée

Blanc de Blancs Extra Brut (100 % Chardonnay)

Animierend würzig und vielschichtig im Duft, mit Bergamotte, Apfel, Kamille, Blätterteig, rauchigen Nuancen und etwas Bienenwachs, dezent oxidativ und dennoch enorm frisch. Im Mund mit belebender Saftigkeit, straffem Säuregerüst und mineralischen Komponenten. Die Perlage ist superzart und harmoniert hervorragend mit der frischen Struktur. Zeigt auch am Gaumen ganz dezent oxidative Noten, dazu Aromen von hellem Teig und gerösteten Pinienkernen, die köstlich mit den frischen Apfel- und Grapefruitnoten verschmelzen. Hält im würzigen, leicht salzigen Finale sehr lange an und zeigt viel Terroir. Ein ungemein charaktervoller Blanc de Blancs voller Kraft, Klarheit und animierender Finesse.


Kleines Bijou-Weingut, grosser Geheimtipp.
Obwohl auf den ersten Blick etwas unscheinbar, überzeugen die charaktervollen Champagner von Vater Denis und Sohn Benoit Velut auf Anhieb mit ausgezeichneter Qualität und ausgeprägtem Terroir-Charakter.
Das 8 Hektar kleine Bijou-Weingut füllt jährlich nur gerade 35’000 Flaschen ab. Das kleine Champagner-Dorf Montgueux gilt als Geheimtipp der Region und befindet sich etwas südlicher als ein grosser Teil der Champagne. Das heisst, dass auch die Temperaturen während der Reifephase etwas höher sind als in Montagne de Reims und in der Côte des Blancs, womit die Grundweine oftmals etwas reifer und vollmundiger ausfallen.
Die genialen Champagner von Denis und Benoit Velut sind mit moderater Dosage versehen, sie sind knackig frisch mit grossem Trinkfluss. Das ist auch den alten Chardonnay-Rebstöcken zu verdanken, die über 80% der Rebfläche ausmachen und tief in den Kalkböden wurzeln.


Flaschengröße: 750ml
Alkoholgehalt: 12,5%
Allergenhinweis: Enthält Schwefel, kann Spuren von Eiweiß und Milch enthalten.